zum Inhalt

Wohnen und Freizeit

Im Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk (TSBW) legen wir großen Wert auf Ihr Wohlbefinden und Ihre Verselbstständigung. Dieser Anspruch gilt für Ihre Ausbildung ebenso wie für Ihre Unterbringung – wir verstehen uns als „Lernort Wohnen“. Das bedeutet, dass unsere Erzieher Ihnen auch nach Feierabend im häuslichen Bereich lebenspraktische Fähigkeiten vermitteln: Kochen, Putzen, Wäsche waschen, der Umgang mit Formalien und Behörden oder Themen wie Drogenprävention, Umgang mit Geld oder Nutzung des Internet. Sie sind entsprechend geschult und erfahren im Umgang mit jungen Menschen mit Behinderungen. Vielen werden sie zu Vertrauten und Partnern, mit denen persönliche Bedarfe besprochen werden, ihre Freizeit gestalten oder Hilfe und Halt finden.

Sie benötigen eine Wohnmöglichkeit in Husum? Während Ihrer Ausbildungs- und Maßnahmezeit können Sie direkt auf dem Gelände des TSBW in unseren Internaten leben.

Sie sind bereits volljährig? Dann können Sie sich auch für unsere externen Wohnungen entscheiden, wo Sie in einer Wohngemeinschaft (WG) leben. Die Anforderungen, die das Leben in einer eigenen Wohnung mit sich bringt, können Sie hier gemeinsam mit unseren Mitarbeitern entwickeln und einüben.

Sie sind Mutter oder Vater eines Kleinkindes? Dann bringen wir Sie in unserem Familienhaus unter. Während Sie ausbildungsbedingt auf dem Gelände unterwegs sind, kann Ihr Kind in einer ansäßigen Kindertagesstätte von erfahrenen Erziehern betreut werden.

Sie benötigen spezielle Unterstützung oder Pflege? Einige unserer Internate sind vollständig barrierefrei gestaltet und eng verbunden mit unserem hauseigenen Pflegedienst. Auch hier geht es uns um Ihre Selbständigkeit – wir stellen Ihnen entsprechende Hilfsmittel testweise zur Verfügung.

Sie sind hörgeschädigt? Das TSBW bietet Ihnen spezielle Wohnbereiche, damit sie nach der Arbeit entspannt kommunizieren können. Der Austausch mit anderen Hörgeschädigten und gebärdensprachkompetenten Erziehern ist ein wichtiger Ausgleich zu den Kommunikationsanforderungen während des Tages.

Sie möchten mit ihrem Partner zusammen wohnen? Das TSBW gibt Paaren, die schon gefestigt sind, die Chance, ihr Zusammenleben zu erproben.

Sie können nicht nach Hause fahren? Wir sind 365 Tage im Jahr für Sie da.

Sie möchten ausgewogen essen? Je nach Grad der Selbstständigkeit werden Sie entweder in unserem Speisesaal mit einem reichhaltigen Angebot verpflegt. Oder Sie erhalten Verpflegungsgeld, um sich selbst zu versorgen.

Sie wünschen sich Ideen für Ihre Freizeit? Das TSBW bietet eine große Palette an Sportarten, darunter Schwimmen, Basketball, Fußball oder Beachvolleyball. In unserem großzügigen Freizeithaus gibt es regelmäßige Veranstaltungen wie Konzerte, Theater, Karaoke, aber auch Tischfußball- oder Dartturniere. Auch die Angebote der Vereine der Stadt Husum – darunter Reiterverein, Karateverein, Fußballvereine – können Sie nutzen. Gerne sind wir offen für Ihre Anregungen, um Ihnen noch mehr Abwechslung bieten zu können. Die unmittelbare Nordseelage von Husum verschafft insgesamt ein frisches, maritimes Lebensgefühl, das Reizklima hat einen günstigen Einfluss auf Organismus und Organe.

Freizeithaus
in der 360° Ansicht

Gruppenraum 
in der 360° Ansicht

Doppelzimmer 
in der 360° Ansicht

Pflegezimmer 
in der 360° Ansicht

Bad (Pflegezimmer)
in der 360° Ansicht

Wohnen 
in der 360° Ansicht