Polsterer-innen

Für wen?

Wer Polsterer /-in lernen möchte, sollte kreativ sein und handwerklich ausdauerndes Geschick mitbringen. Kenntnisse im Lesen, solide Kenntnisse der Grundrechenarten sowie die Form- und Farberkennung an sind darüber hinaus von Vorteil.

Wie lange?

Die kombinierte, kundenorientierte praktische und theoretische Ausbildung in unserer Werkstatt dauert drei Jahre, inklusive Berufsschulzeit. Die Berufsschule findet im Blockunterricht in Kiel statt.

Was?

Die praktische Ausbildung findet in der Fachwerkstatt des TSBW und außerhalb beim Kunden statt. Vermittelt werden alle Tätigkeiten zum Durchführen von Polsterarbeiten, Dekorationsarbeiten und Wandbespannungen.

Farbtechnik und Raumgestaltung