Fahrzeuglackierer /-innen

Für wen?

Wer Fahrzeuglackierer /-in lernen möchte, sollte technisches Verständnis und handwerklich ausdauerndes Geschick mitbringen. Kenntnisse im Lesen, solide Kenntnisse der Grundrechenarten, Sprachkenntnisse in Englisch sowie die Form- und Farberkennung an Fahrzeugen sind darüber hinaus von Vorteil. Auszubildende sollten zudem verantwortungsvoll mit Kundenfahrzeugen umgehen können.

Wie lange?

Die kombinierte, kundenorientierte praktische und theoretische Umschulung in unserer Werkstatt dauert zwei Jahre inklusive Berufsschulzeit. Die Berufsschule findet im Blockunterricht in Kiel statt, dort ist eine Internatsunterbringung möglich.

Was?

Die praktische Ausbildung umfasst Abklebarbeiten bzw. Demontage und Montage von Fahrzeugteilen. Sie lernen das Vorarbeiten unterschiedlicher Untergründe, das Farbenmischen mit der Mischbank nach PC-Angaben und natürlich die Beschichtung mit Spritzpistole und Airbrush.

Farbtechnik und Raumgestaltung