Raumausstatterwerker/-innen

Für wen?

Wer Raumausstatterwerker/-in lernen möchte, sollte körperlich belastbar sein, handwerkliches Geschick, Freude am Umgang mit Maschinen und ein höfliches Auftreten mitbringen. Die Voraussetzungen für diese Ausbildung können auch von Gehörlosen und Schwerhörigen gut erfüllt werden.

Wie lange?

Die kombinierte praktische und theoretische Umschulung in unserer Werkstatt bzw. beim Kunden und in der Berufsschule dauert zwei Jahre. Die Berufsschule findet wöchentlich in Husum statt.

Was?

Die praktische Ausbildung findet in der Fachwerkstatt des TSBW und außerhalb beim Kunden statt. Vermittelt werden alle Tätigkeiten zum Durchführen von Polsterarbeiten, Bodenbelagsarbeiten, Dekorationsarbeiten und Wandbespannungen, bei denen Sie lernen, die Raumausstatter zu unterstützen.

Farbtechnik und Raumgestaltung