Fahrzeugpfleger/-in

Für wen?

Wer Fahrzeugpfleger/-in lernen möchte, sollte Spaß an Sauberkeit von Fahrzeugen und ein gewisses handwerkliches Geschick haben.

Wie lange?

Die Ausbildung dauert zwei Jahre.

Was?

Fahrzeugpfleger/-innen reinigen und pflegen Fahrzeuge und führen einfache Wartungsarbeiten durch. In der Ausbildung lernen sie, wie man Fahrzeuge von innen und außen von Hand oder mit der Maschine reinigt und wie man die dazugehörigen Werkzeuge, Geräte und technischen Einrichtungen bedient und pflegt. Außerdem lernen sie, wie man einfache Wartungsarbeiten durchführt und welche Reinigungs-, Pflege- und Korrosionsschutzmittel es gibt und welche Wirkung sie haben.