Gärtner/-innen Fachrichtung Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau

Wer?

Wer Gärtner/-innen lernen möchte, muss Freude am Umgang mit Pflanzen und eine gute Beobachtungsgabe für die Lebensvorgänge in der Natur und Pflanzenwelt haben. Körperliche Fitness und die Lust auch bei Wind und Wetter draußen zu arbeiten ist ebenfalls Voraussetzung.

Wie lange?

Die Umschulung dauert zwei Jahre und wird in der Gärtnerei des TSBW und in ausgesuchten Ausbildungsbetrieben des Garten- und Landschaftsbau unter Realbedingungen durchgeführt. Die Berufsschule findet im Blockunterricht in Husum statt.

Was?

Die Pflanzenverwendung, der Umgang mit Maschinen und Geräten sowie das Herstellen von Bauwerken in Außenanlagen stehen im Vordergrund. Die praktische Ausbildung umfasst außerdem die Vermittlung technischer Grundlagen für die Bodenbearbeitung, den Umgang mit unterschiedlichen Baustoffen oder das Herstellen von befestigten Flächen.

Garten- und Landschaftsbau