Metallfeinbearbeiter/-innen

Für wen?

Wer Metallfeinbearbeiter/ -in werden möchte, sollte technisches Verständnis und gutes handwerkliches Geschick mitbringen. Dieser Beruf eignet sich besonders für Umschüler mit schwächeren schulischen Leistungen.

Wie lange?

Die Umschulung dauert zwei Jahre. Der Unterricht wird von den Beruflichen Schulen Husum erteilt.

Was?

Metallfeinbearbeiter/-innen arbeiten eng mit Industriemechaniker/ -innen zusammen. Sie fertigen selbst Ersatz- und Einzelteile für einfache Geräte aus metallischen und nicht metallischen Werkstoffen und erstellen auch Programme für einfache Werkstücke, die an CNC-Maschinen gefertigt werden.

Metalltechnik