zum Inhalt

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

Das Fachkonzept der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) der Bundesagentur für Arbeit gibt den Rahmen für Ihre Berufsorientierung vor. Wir setzen es in Form eines dreistufigen Verfahrens arbeitsmarktorientiert um: Kennenlernen – Vertiefen – Einsteigen.

Zunächst führen wir Sie in die unterschiedlichen Berufe ein. Dann können Sie in aller Ruhe ausprobieren, welche Ausbildung Ihnen wirklich zusagt – und zwar ganz praktisch vor Ort in unseren Werkstätten und bei unseren Partnerbetrieben in der Region Husum. Selbstverständlich behalten wir die Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt bei Ihrer Berufswahl mit im Blick. Schließlich sollen Sie nach der Ausbildung auch einen Job bekommen und Geldverdienen können. Die Dauer einer BvB richtet sich flexibel nach Ihrem persönlichen Bedarf. Ob für zwei Wochen oder elf Monate – gerne passen wir die Maßnahme zeitlich für Sie an. Unterkunft, Essen, Arbeitskleidung und eine geringe Aufwandsentschädigung sind in der BvB mit enthalten. Sie können sich also voll auf Ihre Berufsvorbereitung konzentrieren. Unser BvB-Team vor Ort setzt sich zusammen aus Anleitenden mit rehapädagogischer Zusatzausbildung, Sozialpädagogen und Erziehern sowie Ärzten, Psychologen und Therapeuten.