Wohnen / Freizeit

Ihrem Kind wird beigebracht, auch für Dinge im Haushalt Verantwortung zu übernehmen. Unsere Betreuer vermitteln lebenspraktische Fähigkeiten wie Kochen, Putzen, Wäsche waschen, den Umgang mit Formalien und Behörden oder Themen wie Drogenprävention, Umgang mit Geld oder Nutzung des Internet.

Der Lernort Wohnen hält dafür ein mehrstufiges Wohnkonzept vor: Von einem Zimmer mit Gemeinschaftsküche und täglicher Betreuung bis hin zur eigenen Wohnung mitten in Husum ist vieles möglich. So wird ihr Kind optimal auf die lebenspraktischen Anforderungen vorbereitet.

Einige unserer Internate sind vollständig barrierefrei gestaltet und eng verbunden mit unserem hauseigenen Team Gesundheit.

Außerdem bieten wir spezielle Wohnbereiche für hörgeschädigte junge Menschen, damit sie auch nach der Arbeit entspannt kommunizieren können. Der Austausch mit anderen Hörgeschädigten und gebärdensprachkompetenten Erziehern ist ein wichtiger Ausgleich zu den Kommunikationsanforderungen während des Tages.

Fotogalerie