Kaufmann/-Kauffrau für Büromanagement

Für wen?

Wer Kaufmann/-frau für Büromanagement werden möchte, sollte gute Grundkenntnisse im Rechnen und ein Verständnis und Gespür für Texte haben. Wichtig ist auch die Fähigkeit, in Zusammenhängen denken zu können und Verständnis für komplexe Aufgabenstellungen zu haben. Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit ist von Vorteil.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Der Berufsschulunterricht findet wöchentlich in der Berufsschule in Husum statt.

Was?

Sie führen organisatorische und kaufmännisch-verwaltende Tätigkeiten aus. Kaufleute für Büromanagement erledigen beispielsweise den internen und externen Schriftverkehr, entwerfen Präsentationen, beschaffen Büromaterial, planen und überwachen Termine, bereiten Sitzungen vor und organisieren Dienstreisen. Sie unterstützen die Personaleinsatzplanung, bestellen Material und kaufen externe Dienstleistungen ein. Zudem betreuen sie Kunden, wirken an der Auftragsabwicklung mit, schreiben Rechnungen und überwachen Zahlungseingänge. Kaufleute für Büromanagement übernehmen ggf. auch Aufgaben in Marketing und Vertrieb, in der Öffentlichkeitsarbeit sowie in der Lagerwirtschaft. Die Ausbildung erfolgt in unseren Büroräumen und kooperierenden Wirtschaftsunternehmen im Praktikum.

Wirtschaft und Verwaltung