Bau- und Metallmaler/-innen

Für wen?

Wer Bau- und Metallmaler/-in lernen möchte, sollte technisches Verständnis und handwerkliches Geschick mitbringen. Kenntnisse im Rechnen, Zeichnen, in der Raumlehre sowie Farbensinn sind von Vorteil.

Wie lange?

Die kombinierte praktische und theoretische Ausbildung in unserer Werkstatt, bzw. beim Kunden und in der Berufsschule statt und dauert drei Jahre.

Was?

Die praktische Ausbildung umfasst vorbereitende Arbeiten, das Behandeln von Oberflächen und das Malen und Kleben von Schriften und Zeichen. Sie arbeiten in den gleichen Berufsfeldern wie Maler/innen und Lackierer/innen. (Einige Bundesländer kennen die Berufsbezeichnung Bau- und Metallmaler/-in nicht. Maler- und Lackiererfachwerker/-in ist hier der Name für eine inhaltlich gleiche Ausbildung.)

Farbtechnik und Raumgestaltung